Karl Alexander von Blomberg

(1788-1813)

Karl Alexander Freiherr von Blomberg war ein deutscher Dichter und preußischer und russischer Offizier, der zu Beginn des Befreiungskrieges in Berlin gefallen ist.

Seine Gedichte »Poetische Schriften« sowie die Trauerspiele »Konradin von Schwaben« und »Woldemar von Dänemark« wurden im Jahre 1820 posthum von Friedrich de la Motte Fouque veröffentlicht.


Letzte Änderung der Seite: 02. 04. 2021 - 12:04

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.