Des Knaben Wunderhorn

Eine Liedersammlung von Joachim von Armin und Clemens von Brentano

Antwort Mariä auf den Gruß der Engel

Procopii Mariale festivale. S. 368.


        Zwey Nachtigallen in einem Thal
        Oftmals zusammen stimmen,
        Sie singen mit so süßem Schall,
        Daß es recht Wunder nimmet:
        Sie modulieren in die Welt,
        Keine der andern weichet,
        Den Tod sie lieber leiden thät,
        Eh sie der andern schweiget.

        Zwey Nachtigallen ich singen hör,
        Ein Engel kommt vom Himmel,
        Nach Nazareth, nicht ungefähr,
        Ins jungfräuliche Zimmer,
        O wie so lieblich singt er an,
        Das Jungfräulein Maria:
        Kein menschlich Zung beschreiben kann
        Die süße Harmonie.

        Was war nicht für ein Echo da,
        Wie stimmten sie zusammen,
        O wär ich doch gewesen nah,
        Es würde mich entflammen.
        Kein süßres Lied im Himmelreich,
        Wird nimmermehr gehöret,
        Als wenn die Selgen allzugleich
        Wollen, was Gott begehret.


Letzte Änderung der Seite: 27. 09. 2021 - 03:09

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.

Thank You For Your Ratings.

User Ratings
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star