Des Knaben Wunderhorn

Eine Liedersammlung von Joachim von Armin und Clemens von Brentano

Werd ein Kind

Historie der Wiedergebornen. 1742. S. 18.

        Klein und arm an Herz und Munde
        Mußt du seyn, wenn Christus soll
        Gehen auf in deinem Grunde:
        Denn die Rose und Viol
        Wächst im Thal der niedern Seelen,
        Die nichts hohes hier erwählen!

        Mögst du nur so seyn demüthig,
        Wie die niedre Sarons Blum,
        Dennoch stehen ehrerbietig
        Und vor Gott gebücket krumm:
        Also mögst du bald die Gaben
        Seines Geistes in dir haben.

        Wenn dich aber hoch beflecket
        Deiner Weisheit stolzer Witz,
        Sich alsdann vor dir verstecket
        Wahrer Wahrheit klarer Blitz:
        Wenn der Buchstab dich gefangen,
        Kannst du nicht zum Geist gelangen.

        Werd ein Kind, werd arm und kleine,
        Sey nicht hoch noch weis' bei dir,
        Setze dich in Staub und weine,
        Bis dich Gott zur Schule führt,
        Da sein Geist die Arm' und Blöden
        Weislich lehret von ihm reden.


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.