Lied

von Luise Hensel

O könnt' ich würdig loben
Aus kindlichem Gemüt
Den lieben Vater droben,
Der alles mir beschied!

     Er hat mit feinem Leibe
Die Seele mir umbaut,
Hat sie der bunten Erde
Ein Weilchen anvertraut.

     In diesem Blumengarten
Soll Kindlein froh und still
Ein Morgenstündlein warten,
Bis er es holen will.

     Es soll hier lustig spielen
Auf grüner Erde Rund;
Es spielt mit lieben Schwestern,
Mit Sommerblumen bunt.

     Ja, könnte würdig loben
Mein kindliches Gemüt
Den milden Vater droben,
Der alles mir beschied!

     Er hat für Erdenschmerzen
Mir Himmelstrost verliehn,
Er lieg in trüben Herzen
Des Friedens Sterne blühn.

     Und selige Gebilde
Umschweben mich so lind
0 beuge seiner Milde
Dich tief, du selig Kind!

Berlin, 1813-1815


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.

Thank You For Your Ratings.

User Ratings
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star