Abschiedsbrief Constantin von Gabain an die Mutter

vom 16.09.1809.

Liebe Mutter!

Leben Sie wohl, ich werde erschossen. Gott tröste Sie. Tausend Dank für Ihre Güte. Jenseits sehen wir uns wieder. Lebe wohl, auch die gute Schwester und denke an Deinen Sohn

Constantin Gabain

Quelle:
Vechelde, Carl Friedrich von: Ferdinand von Schill und seine Schaar, 1837


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.

Thank You For Your Ratings.

User Ratings
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star