Der verrathende Kuß

(An Minette.)

Wie Knaben ihre Nester,
So hast mit deiner Schwester
Du jeden meiner Küss?
Ist´s nöthig, daß sie´s wisse?
Ich will in meinem Leben
Dir keinen Kuß mehr geben,
Dies mag Nannette wissen!
Ja wohl noch einmal küssen!
Ja wol das kleinste Theilchen
Von jede süßen Mäulchen,
Die du, wenn du nur dürstest,
Mit Rosenlippen schlürstest.
Jetzt werde klug durch Schaden!
Warum hast du´s verrathen?
Hast noch dazu gedichtet,
Gewissenlos berichtet,
Beim Ofen sei´s geschehen?
Ist so was auszustehen?
Ist´s Wunder, wenn ich zanke?
War´s nicht beim Kleiderschranke?


Letzte Änderung der Seite: 06. 03. 2021 - 00:03

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.

Thank You For Your Ratings.

User Ratings
5 Stars
4 Stars
3 Stars
2 Stars
1 Star