100.000 Besucher bei »Luise. Die Inselwelt der Königin«

Ausstellung »Luise. Die Inselwelt der Königin« konnte am 03.09.2010 die 100.000 Besucherin begrüßen.

Heute Vormittag konnte die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) die 100.000. Besucherin der Ausstellung »LUISE. DIE INSELWELT DER KÖNIGIN«. auf der Pfaueninsel begrüßen. Marion Mühlwitz aus Berlin/Prenzlauer Berg war auf die Pfaueninsel gekommen, um mit der Familie und Freunden inmitten der Ausstellung unter freiem Himmel ihren 40ten Geburtstag zu feiern. Dr. Heinz Berg, Direktor der Generalverwaltung und ständiger Vertreter des Generaldirektors der SPSG, überreichte der überraschten Besucherin einen Strauß mit Blumen aus der Gärtnerei der Pfaueninsel und zwei Karten für die Ausstellung »LUISE. DIE KLEIDER DER KÖNIGIN« in Paretz. Der Künstler und Kurator der Ausstellung Michael Lukas, überreichte ihr einen Ausstellungsführer und ließ es sich nicht nehmen, der jungen Mutter samt Ehemann und Tochter Tilda (4 Monate) persönlich einige Highlights der Ausstellung zu erläutern.

Das außergewöhnliche Ausstellungsprojekt »LUISE. DIE INSELWELT DER KÖNIGIN« ist auf erfreulich große Resonanz gestoßen und bestätigt die Idee der SPSG, zeitgenössische Kunst im Dialog mit der Geschichte der Pfaueninsel und dem Mythos der Königin Öffnet internen Link im aktuellen FensterLuise von Preußen zu setzen.

Auf überzeugende Weise setzen sich Sylvie Bussières (CAN), Christian Engelmann (D), Joan Fontcuberta (E), Michael Lukas (D), Robert Stieve (D) und Martin Weimar (D) in ihren Werken mit Themen der Pfaueninsel auseinander. Die eigens hierfür geschaffenen künstlerischen Installationen sind noch bis zum 31. Oktober 2010 in historischen Gebäuden und einer faszinierenden Parklandschaft zu sehen.


Letzte Änderung der Seite: 14. 08. 2022 - 23:08

Vielen Dank für Dein Feedback

Vielen Dank für Dein Feedback, wir werden dieses nutzen um uns weiterzuentwickeln.